Kooperationen

  • Über das staatliche Schulamt wird die Kooperation Schule und Verein mit der SG Arheilgen finanziert. So besuchen Kinder unsere Schule z.B. die Jazzdance-AG. 
  • Mit dem SV Blau-Gelb herrscht ein freundlicher Austausch im Bereich Tischtennis. Neben der regulären AG bieten wir im Schuljahr 19/20 im Jahrgang 2 erstmalig die Tischtennis-Wochen an.
  • In allen Klassen wird die Unterstützung durch die Lese- und Lernpaten von Mentor  e.V. genutzt. Die Zusammenarbeit ist sehr angenehm und die Kinder genießen die ruhige Zeit zum gemeinsam Lesen und Vorgelesen bekommen, sowie die individuelle Zeit zum Lernen.
  • Die Caritas bietet den Kinder der Goethschule nicht nur im offenen Gemeinschaftshaus an der Windmühle eine Anlaufstelle. Sie unterstützt die Kinder auch 3x die Woche im Zeitraum von 13:45-16:00 Uhr in der Goetheschule mit einer Hausaufgaben- und Lernzeit. Zudem unterstützt uns die Caritas in der regulären Lernzeit mit weiterer ausgebildeter Manpower.
  • Die Eleonorenschule Darmstadt unterstützt unsere Arbeit mit der AG „Deine Hilfe zählt“. Hier werden Goetheschüler mit geringen Deutschkenntnissen am Nachmittag durch Hilfe bei den Hausaufgaben und gemeinsames Lesen, Spielen und miteinander Sprechen intensiv begleitet. www.eleonorenschule.de
  • Mehrmals fanden nun bereits in einzelnen Klassen Theaterprojekte in Kooperation mit dem Theater Lakritz statt.
  • Wir sind Partnerschule der Firma Merck. Merck unterstützt uns vorallem in allen naturwissenschaftlichen Bereichen.
  • Evonik unterstützt die Goetheschule in der Forscherwerkstatt und stellte für uns auch die Kugelsäule her, in der wir die Mottokugeln sammeln.
  • Immer wieder finden verschiedene Projekte in den Klassen statt, die das soziale Miteinander fördern und/oder die Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen. So werden z.B. Theateraufführungen, Tanzprojekte oder auch der Lesekoffer durch die Bürgerstiftung Darmstadt realisiert.
  • Durch das Engagement der Stiftung Zusammenwachsen konnten wir mehrere Projekte im Bereich interkulturelles Zusammenleben, wie die Zirkuspädagogik oder die Familientandems finanzieren.