Tagebuch

04.02.2021
Ein Platz an der Sonne

Nach zwei Tagen Regenpause konnten wir heute endlich wieder raus auf den Pausenhof. Der neue Bereich des Schulgartens wird schon langsam erkundet. Einen besonders schönen Platz konnten wir heute im Sonnenschein erleben:

Und schon jetzt freuen wir uns darauf, im Frühling auch mal die ein oder andere Schulstunde oder Pause hier verbringen zu können:

 

02.02.2021
Alfred, der Käfer 

Heute wurde in der Mädchentoilette ein Käfer gefunden! Die Aufregung war groß! Doch nach anfänglicher Angst überwog die Neugier und der Käfer wurde interessiert beobachtet.

Schnell fand sich auch ein Name: Alfred soll er heißen!

Die Fühler wurden betrachtet, die Widerhaken an den Füßen genau inspiziert. Und zum Schluss der Pause bezog er sein neues Quartier im Schulgarten (-:

Findet ihr heraus, was für ein Käfer es ist?

 

01.02.2021
Der Ubuntu-Koffer kommt auch zuhause an!

Immer wieder sind wir begeistert von den prallgefüllten Kreativkoffern von Ubuntu – egal ob in der Schule oder im Distanzunterricht: das Austoben mit den verschiedenen Materialien macht überall Spaß! Ein Kind der Zebraklasse hat sich eine Bastelgeschichte zu Gut und Böse ausgedacht:

 

21.01.2021
Hybridunterricht an der Goetheschule

Der Videounterricht findet ganz unterschiedlich statt! Je nach Inhalt und Besetzung in der Klasse gibt es gemeinsame Phasen oder auch „Einzelunterricht“… Hier wieder ein paar Eindrücke (-:

 

18.01.2021
„Werde Lehrerin!“, haben sie gesagt – „Dann kannst du pädagogisch arbeiten“, haben sie gesagt…

Ja, und noch ganz viel mehr!!

Heute konnten wir die Tablets, die uns von der Stadt zur Verfügung gestellt wurden, zur Ausleihe vorbereiten. Wir hoffen, dass wir damit den Distanzunterricht bei Ihnen zuhause unterstützen können. Noch haben wir freie Tablets. Falls Sie ein Leihgerät benötigen, melden Sie sich bitte per Telefon/Mail bei uns.

 

 

14.01.2021
Es wird besser…

Dass es perfekt läuft, können wir noch nicht sagen – aber es wird besser! Wie Sie mit Sicherheit festgestellt haben, gab es auch an der Goetheschule Schwierigkeiten mit der Nutzung des digitalen Unterrichts. Inzwischen haben die meisten Klassen auf ein anderes Videokonferenz-Programm umgestellt und damit zum Glück bessere Erfahrungen machen können.

Es freut uns sehr, dass unsere Bemühungen nun doch fruchten können und fast alle Kinder in der Zuhause-Schule digital mitmachen!

Folgende Tipps haben wir zum Homeschooling noch zusammengefasst:

Digitales Lernen

 

Es macht uns viel Freude, mit den Kindern der Goetheschule zu lernen – egal ob im Schulgebäude oder von Zuhause!!

 

Und so sieht der Hybrid-Unterricht dann in Echt aus… (-:

 

09.01.2021
Wir machen durch bis Montag Früh…

Am Montag startet in der Goetheschule der digitale Unterricht – soweit die Verbindung steht! Die Kollegen bereiten sich vor; die Schulleitung „verkabelt“ die Klassenräume. Nun hoffen wir, dass der Ansturm an Videounterricht überall funktioniert!

18.12.2020
Weihnachtsgruß

Dieses Jahr hat die 2a unsere Weihnachtskarte gestaltet – die Eisbären sehen sehr friedlich aus – genau diese Ruhe wünsche ich uns für die nächsten Tage auch!

Bleiben Sie gesund und genießen Sie die gemeinsamen Tage!

Liebe Grüße,

Valerie Sütterle

 

 

Folgender Ferienbrief wurde per Mail verschickt:

Ferienbrief zu Weihnachten

 

Und auch unser Team aus dem Ganztag möchte sich mit einem musikalischen Beitrag in die Ferien verabschieden – wenn jetzt keine gute Laune aufkommt… (-:

16.09.2020
Neue Fahrrad- und Rollerständer

Gestern wurden auf unserem Schulhof neue Fahrrad- und Rollerständer installiert.

Die alten Fahrradständer unter dem Dach wurden durch neue ersetzt. Jetzt kann man sein Rad nicht nur abschließen, sondern auch sicher anschließen!

Und am anderen Eingang, unter den Linden, wurden 40 Rollerparkplätze angebracht. Hier stellt man die Mittelstange in die Halterung und schließt den Roller mit einem Vorhängeschloss an.

Ab morgen könnt ihr, liebe Kinder, die neuen Ständer benutzen! Bitte denkt daran: auf dem Schulhof wird geschoben!

 

14.09.2020
Bunte Kicker an der Kyritzschule

Letzte Woche waren die „Bunten Kicker“ zu Besuch in Jahrgang 4. Sportpädagogische Mitarbeiter vom Projekt „Bunte Kicker“ kamen mit Fußballausrüstung zum Friedrich-Ebert-Spielplatz, wo sie mit den Kindern ins Spielen und Erzählen kamen. Dabei standen Themen wie Fair Play und der Spaß am gemeinsamen Fußballspiel im Vordergrund. Unter www.buntekicker.de kann man mehr über dieses schöne Projekt nachlesen. Die Kinder der 4. Klassen waren jedenfalls begeistert und hatten eine schöne Zeit mit ihrer Klasse!

 

08.09.2020
Die neuen Klassen kommen an

Vor gut drei Woche starteten 4 neue Klassen bei uns an der Goetheschule. Die Kinder sind inzwischen gut angekommen und gestalten erste gemeinsame Projekte. Bei der 1c, den Zebras, sieht das so aus:

Die Elefanten aus der 1d machen auch mit und schlagen Wurzeln in der Goetheschule:

 

04.09.2020
1. Freitag im Monat – Neues Monatsmotto!

Endlich war es wieder soweit: gemeinsam haben wir heute unser Motto des Monats besprochen – nicht alle zusammen, aber doch gemeinsam. Zum Schulschluss habt ihr, liebe Kinder, es schon richtig gut hinbekommen!! Das gibt eine Murmel! Mal schauen, wie viele Murmeln ihr in eurem Klassenglas sammeln könnt.

02.09.2020
Kleiner Rückblick auf das Schuljahr 19/20

Rückblickend auf das Schuljahr 2019/20 möchten wir Ihnen gerne einen Einblick in die Entstehung des Schulgraffitis geben. Zusammen mit den Kindern des ehemaligen Jg. 4 entwickelte der Künstler Jörn Heilmann unser neues Aushängeschild an der Turnhallenwand. Aus welchen Zeichnungen sich das Bild zusammensetzt, kann man hier gut entdecken:

Goetheschule Kreativ-Projekt

 

21.08.2020
Neue Räume an der Kyritzschule

Seit Montag beleben wir an der Kyritzschule neue Räume. Am 12.08.2020 konnten wir im Erdgeschoss und im Souterrain die weiteren Räume übernehmen. Nun wird hier in Kürze am Vormittag der Vorlaufkurs starten. Daneben werden auch Differenzierungsgruppen Platz finden.

Am Nachmittag bevölkern dann unsere Ganztagskinder aus dem Jahrgang 4 die Räumlichkeiten.

In der Kürze der Zeit konnten wir bereits einiges einrichten – der Rest folgt nach und nach. Auf jeden Fall sind wir mehr als froh über die zusätzlichen Bereiche!!